St. Marien Aktuell



Einladung zum Kindertreff St. Marienkäfer am 25. Februar
Am Samstag, dem 25. Februar 2017, kommt in diesem Jahr zum ersten Mal unser Kindertreff St. Marienkäfer zusammen.
Wir beginnen um 10.00 Uhr mit einer Andacht in der Kirche, hören eine neue biblische Geschichte, und schließen den Tag mit einer Andacht gegen 14.50 Uhr, damit die Kinder um 15.00 Uhr wieder abgeholt werden können. Natürlich kommen in dieser Zeit Spielen, Basteln, Toben, Erzählen nicht zu kurz. Wir haben uns einen neuen Ablauf überlegt und hoffen, dass viele mit dabei sein können.
Damit die Küche planen kann, bitten wir in jedem Fall um eine kurze Rückmeldung unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Das St. Marienkäfer-Team mit Pfarrer Markus Büttner freut sich auf Euch!



Einladung zum Basarnachtreffen
Der Adventsbasar 2016 konnte, wie schon im vergangenen Jahr ein respektables Ergebnis vorweisen. Der zusammengekommende Betrag wurde nach Abzug der Ausgaben gedrittelt und ging an Bedürftige der lettischen Kirche (über Propst Andris Kraulins), an die Steglitzer Gemeinde und an unsere St. Mariengemeinde. Das ist ein Grund zum Feiern! Am Rosenmontag, dem 27. Februar 2017,  wollen wir uns um 18.00 Uhr in den Zehlendorfer Gemeinderäumen treffen, um bei Feuerzangenbowle und Holunderpunsch dieses Ereignis fröhlich zu feiern. Hierzu möchten wir alle Gemeindeglieder einladen, die  zum Erfolg unseres Basars beigetragen haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Kleinigkeit fürs Buffet mitbringen könnten.



Einladung zum Osterbasteln für Kinder
Liebe Kinder, am Samstag, dem 18. März 2017 findet das diesjährige Osterbasteln statt. In der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr wollen Andrea, Carina und ich mit Euch im Gemeindesaal viele schöne kleine Dinge  rund um das Thema „Ostern“ basteln.
Falls Ihr Lust und Zeit habt, dann meldet Euch doch bitte vorher bei uns an. Diese Anmeldung ist ganz wichtig für unsere Planung - schließlich soll ja sowohl genug  Bastelmaterial, als auch genug zu essen für Euch da sein. Wir freuen uns schon auf einen schönen Basteltag mit Euch,
Eure Andrea, Carina und Annette



Einladung zu Gottesdiensten in der Passionszeit und zum Fest der Auferstehung Christi
Mit dem Aschermittwoch beginnt am Mittwoch, dem 1. März, die Passionszeit. Daher feiern wir um 18.30 Uhr einen Beicht- und Abendmahlsgottesdienst. In der Regel werden wir mittwochs um 18.30 Uhr einen  Passionsgottesdienst mit heiliger Beichte und heiligem Abendmahl feiern. Auf diese Weise können wir einen Augenblick innehalten, still werden und uns auf das Leiden und Sterben unseres Herrn konzentrieren.
Einzig am Samstag, den 25. März, werden wir zugunsten der Ankündigung der Geburt unseres Herrn um 18.30 Uhr einen Beicht- und Abendmahlsgottesdienst feiern, aber keinen Passionsgottesdienst am  Mittwoch.
Herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten. Unsere Sonntagsgottesdienste beginnen wie gewohnt um 09.30 Uhr mit der Beichtandacht und werden um 10.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst  fortgesetzt.
In den Gottesdiensten in der Passionszeit entfallen verschiedene liturgische Stücke oder werden durch andere ersetzt. Statt des großen Kyrie singen wir das einfache in der Form B. Das Gloria verstummt. In der  hohen Passionszeit ab dem Sonntag Judika werden wir dann im Rahmen der Abendmahlsliturgie anstelle des „Christe, du Lamm Gottes“ das Lied aus unserem Gesangbuch Nr. 55 – „O Lamm Gottes, unschuldig“ singen. Ebenso wird der liturgische Lobgesang des Simeon – „Herre, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren“ ersetzt durch das Lied aus unserem Gesangbuch Nr. 165 - „Im Frieden dein, o Herre, mein“.
Weil Ostern im April gefeiert wird, blicken wir schon auf diesen Monat. Am Mittwoch, den 5. April feiern wir die Kreuzwegandacht mit Feier des Heiligen Abendmahls um 18.30 Uhr.
Nun läuft alles auf die Karwoche zu. Am Gründonnerstag, dem 13. April, gedenken wir der ersten Einsetzung des heiligen Abendmahls durch unseren Herrn Jesus Christus. Wir feiern darum einen Beicht- und  Abendmahlsgottesdienst um 18.30 Uhr.
Am Karfreitag, dem 14. April, beginnen wir unseren Gottesdienst nach der Karfreitagsliturgie um 10.00 Uhr. Eine Andacht zur Sterbestunde unseres Herrn begehen wir um 14.30 Uhr.
Mit der Feier der Heiligen Osternacht am Samstag, dem 15. April, setzt das Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus ein. Wir beginnen diesen festlich-liturgischen Abendmahlsgottesdienst um 20.00 Uhr.
Der Osterfestgottesdienst am 16. April beginnt um 09.30 Uhr mit der Beichtandacht und wird um 10.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst fortgesetzt. Am Ostermontag, dem 17. April, feiern wir die  Beichtandacht um 09.30 Uhr und den Abendmahlsgottesdienst um 10.00 Uhr. Ganz herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten!